Was beim Ablösen und bei der Kündigung von Autokrediten zu beachten ist ...

Kreditnehmer, die einen Ratenkredit nutzen, sind berechtigt, diesen während der Kreditlaufzeit vorzeitig zu kündigen und zurückzuzahlen. Eine solche Kündigung ist beispielsweise bei einer Umschuldung notwendig, wenn z.B. mehrere kleinere Kredite zusammengelegt oder teure Darlehen durch zinsgünstige Angebote abgelöst werden sollen. Kündigungsfristen sollten unbedingt beachtet werden. Denn Kreditnehmer sind bei Ratenkrediten grundsätzlich berechtigt, diese vorzeitig zurückzuzahlen. Hierbei unterscheiden sich diese Kredite von Baufinanzierungsdarlehen, die üblicherweise während der Zinsbindung nicht gekündigt werden können. Die Kündigungsfristen für Ratenkredite sind in den allgemeinen Kreditbedingungen der Bank geregelt, die bei Abschluss des Kreditvertrages an die Kunden ausgehändigt werden. Bei älteren Ratenkrediten beträgt die Kündigungsfrist in aller Regel drei Monate und ist somit durchaus überschaubar. Bei erst kürzlich abgeschlossenen Krediten verzichten einige Institute sogar auf die Kündigungsfristen und ermöglichen so eine sofortige Rückzahlung der noch offenen Darlehensbeträge. Umfinanzieren ist also gar nicht so schwierig. Um ein neues Auto preiswerter finanzieren zu lassen, benötigt man lediglich ein besseres Angebot. Mit unserem Rechner können Sie z.B. die Kreditangebote der Santander Consumer Bank vergleichen.

Gebühren für die Ablösung sollten sorgfältig geprüft werden ...

In einigen wenigen Fällen berechnen einige Banken für die vorzeitige Ablösung ihrer Kredite Gebühren, die dann bei Rückzahlung des Kredites zu entrichten sind. Sofern hier Gebühren berechnet werden, sollten diese ebenfalls in den allgemeinen Kreditbedingungen oder aber auch im Preis-Leistungsverzeichnis der Bank zu finden sein. Die Höhe dieser Gebühren sollte unbedingt vorab geprüft werden, denn mitunter können hierdurch die vorzeitige Rückzahlung des Darlehens sowie eine Umschuldung nicht mehr wirtschaftlich sein. Bei einem Neuabschluss ist es daher wichtig, auf derartige Gebühren zu achten und nur Kredite abzuschließen, die ohne Bearbeitungsgebühr vergeben werden. Diese wird bei einer vorzeitigen Rückzahlung nämlich nicht erstattet. Lediglich die Zinsen, die für den nicht in Anspruch genommenen Zeitraum berechnet wurden, werden von der Bank an den Kunden zurückgegeben. Mit unserem Rechner für die Ablösung können Sie Ihren teuren Autokredit umschulden bzw. umfinanzieren. Unser Kreditrechner ermittelt günstige Autokredite und zeigt Ihnen alle wichtigen Konditionen der Banken.


Darauf sollte beim Umschulden sowie bei der Kreditkündigung geachtet werden ...

Richtig umfinanzieren und den Autokredit fristgerecht zurückzahlen ...

Mit der Kündigung eines Kredites wird die Bank dem Kreditnehmer eine sog. Aufstellung über die noch offene Kreditsumme zum Kündigungstermin zusenden. Wichtig ist es hier, den geforderten Betrag bis zum genannten Termin zu überweisen, denn geht das Geld nicht rechtzeitig ein, würden weitere Kosten sowie Zinsen anfallen. Erfolgt die Kreditkündigung im Rahmen einer Umschuldung, wird sich meist die übernehmende Bank um die fristgerechte Ablösung kümmern. Sofern für das von Ihnen gekündigte Darlehen Sicherheiten gefordert waren, müssen diese mit Rückzahlung der Darlehenssumme freigegeben werden. Dies kann beispielsweise bei Autokrediten der Fall sein, bei denen der Kfz-Brief als Sicherheit benötigt wurde. Informieren Sie sich über unseren Rechner, mit diesem können Sie Ihre Autofinanzierung vorzeitig ablösen bzw. umschulden. Mit Leichtigkeit den evtl. etwas überteuerten Pkw-Kredit umfinanzieren. Durch die individuell passende Umfinanzierung werden diverse Autokredite meist sehr viel günstiger.